Pfarrkirche Sankt Georg – St. Georgen am Ybbsfelde

Der Ort selbst wurde erstmal 1230 urkundlich erwähnt. Es wird angenommen, dass schon davor – möglicherweise um die Jahrtausendwende – eine Burgkapelle bestand, welche dem heiligen Georg geweiht war. Um 1200 gab es dann eine richtige Kirche im romanischen Stil, denn zu dieser Zeit wird erstmals ein Seelsorger urkundlich erwähnt.…

Weiterlesen