Pfarrkirche Sankt Johannes – Hieflau

Bereits vor 1545 wurde ein spätgotisches Gotteshaus in Hieflau errichtet. Zur Pfarrerhebung 1748 erfolgte ein Neubau der Kirche. Der Baustil zeugt eindeutig von der Zeit des Überganges zwischen Spätbarock und Klassizismus. Die Inneneinrichtung stammt größten Teils aus dem Barock, beziehungsweise wurde später im Stile des Barock geschaffen. Im Turm hängt…

Weiterlesen

Pfarrkirche Sankt Bartholomäus – Kirchenlandl

In einer Urkunde des Benediktinerstiftes Admont, wird am 12. August 1273 erstmals eine kleine Kirche in Kirchenlandl erwähnt. Mitte des 14. Jahrhunderts wurde das Gotteshaus im gotischen Stil vergrößert und erhielt um 1523 das heutige spätgotische Gewölbe. Im Laufe des 17. Jahrhunderts erfolgte eine Barockisierung, bei der die Inneneinrichtung erneuert…

Weiterlesen

Pfarrkirche Heilige Maria vom Berge Karmel – Unterlaussa

Die Pfarre Unterlaussa ist die einzige Pfarre des Dekanats Admont, deren Seelsorgeraum zum einen Teil in der Steiermark und zum anderen Teil in Oberösterreich liegt. Das Bauwerk selbst befindet sich bereits auf oberösterreichischem Gebiet. Vermutlich gab es schon früh eine erste Kapelle, da im Tal von Unterlaussa bereits seit über…

Weiterlesen