Pfarrkirche Maria Himmelfahrt – Utzenaich

Vermutlich bestand bereits im Jahre 1140, als der Ort erstmals urkundlich erwähnt wurde, eine Eigenkirche. 1379 wurde erstmals ein Gotteshaus dokumentiert. Der gotische Kern der heutigen Pfarrkirche entstand im 15. Jahrhundert und der Chorraum wurde im Jahre 1493 zugebaut. In der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts wurde die Kirche barockisiert…

Weiterlesen

Pfarrkirche Sankt Andreas – Ort im Innkreis

Eine erste urkundliche Erwähnung der im Kern gotischen Kirche, stammt aus dem Jahre 1180. Mitte des 17. Jahrhunderts erfolgte, wie bei vielen Kirchen, eine Barockisierung. Dabei erhielt der Turm seinen heutigen Zwiebelhelm. In den Jahren 1818/19 wurde das Gotteshaus erweitert und erhielt danach seine heutige neugotische Inneneinrichtung.

Weiterlesen

Pfarrkirche Sankt Pankraz – Ranshofen

Bei dieser Kirche handelt es sich um die ursprüngliche Stiftskirche des ehemaligen Augustiner Chorherrenstiftes Ranshofen. Schon für das Jahr 898 ist die Errichtung einer ersten Pankratius-Kapelle belegt. Die Pfarre selbst wurde bereits im Jahre 1024 gegründet. Im Jahre 1125 wurde das Augustiner Chorherrenstift gegründet. Die Grundsteinlegung zur heutigen im Kern…

Weiterlesen

Stiftskirche Sankt Michael – Reichersberg am Inn

Eine erste romanische oder frühgotische Kirche wurde im Jahre 1126 eingeweiht, diese wurde im Jahre 1624 bei einem Großbrand zerstört. Es erfolgte bald ein Wiederaufbau und eine neue Stiftskirche im frühbarocken Stil entstand, die den Kern des heutigen Bauwerks bildet. Im Laufe des 18. Jahrhunderts folgten Schritt für Schritt die…

Weiterlesen

Pfarrkirche Maria Himmelfahrt – Engelhartszell

Vermutlich wurde bereits in der Zeit zwischen den Jahren 1045 und 1065 eine Pfarrei in Engelhartszell gegründet. Für die Jahre 1214 und 1227 ist jedenfalls eine Pfarre dokumentiert. Zu dieser Zeit dürfte auch schon eine erste Kirche existiert haben. Im Stiftungsbrief von Stift Engelszell wurde eine Marktkirche endgültig bestätigt. In…

Weiterlesen

Pfarrkirche Sankt Ulrich – Hofkirchen im Mühlkreis

Über die Vorgänger der heutigen barocken Kirche ist leider nicht viel bekannt. Fest steht, dass ein gotischer Bau in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts durch einen Brand schwer beschädigt, aber kurz darauf wiederhergestellt wurde. Der Bau der heutigen Pfarrkirche begann im Jahre 1716 und wurde nach 23jähriger Bauzeit 1739…

Weiterlesen