Pfarrkirche Heilige Familie – Böhlerwerk

In den 1930er Jahren entstand im Ort Böhlerwerk die erste Stahlkirche Österreichs. Was natürlich nicht verwundert, da der Ort seit langem eng mit der Metallverarbeitung verbunden ist.

Der Vorgängerbau wurde 1972 abgerissen und das heutige moderne Gotteshaus nach den Plänen des Architekten Rainer Bergmann errichtet.

Typisch für die Zeit, verfügt die Kirche über einen großen hellen Innenraum, in dem die Kirchenbänke halbkreisförmig um den Altar angeordnet sind.

Optisch wird der Bau von kubischen Formen dominiert. Diese treten in der Konstruktion der Kirche bis zum Design des Tabernakels immer wieder in Erscheinung.

Kommentare sind geschlossen.