Sicher auf sakralbauten.at

Ab heute surft ihr so sicher auf sakralbauten.at, wie es der aktuelle Stand der Technik ermöglicht.

Durch die Aktivierung von SSL wird eine verschlüsselte Verbindung zwischen sakralbauten.at und eurem Webbrowser hergestellt. Dadurch soll verhindert werden, dass Außenstehende die Verbindung missbrauchen oder Schadprogramme sich einschummeln.

Eine sichere Internetverbindung wird in den meisten Webbrowsern durch ein Symbol, meist in der Form eines Vorhängeschlosses, am Anfang der Adresszeile dargestellt.

https-Info

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.