Pfarrkirche Sankt Niklaus von Flüe – Vestenthal

Anfang der 1950er Jahre war der Weg zur nächsten Kirche für viele Einwohner der Gegend recht weit. Daher wurde am 1. September 1953 ein Kirchenbauverein gegründet.

Nur vier Jahre später erfolgte am 25.8.1957 die feierliche Grundsteinlegung zur heutigen Pfarrkirche.

Das Gotteshaus mit teilweise romanischen Zügen, wurde großteils aus Granitblöcken errichtet. Der massive Turm hat eine Höhe von 36 Metern.

Offiziell handelt es sich um ein Bauwerk im sogenannten Heimatschutzstil, welcher als eine Weiterentwicklung des Historismus betrachtet werden kann.

Nach nur 5 Jahren Bauzeit konnte die Kirche bereits im Jahre 1962 zur Freude aller Gläubigen eingeweiht werden. Seit 1967 ist Vestenthal eine eigenständige Pfarre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.