Pfarrkirche Sankt Laurentius – Arnreit

Um etwa 1820 wurde eine erste Kapelle in Arnreit errichtet. Diese wurde von 1895 bis 1900 zur heutigen Pfarrkirche im neuromanischen Stil vergrößert.

Die feierliche Einweihung fand am 8. September 1900 statt. Erst in den Jahren darauf wurde die heutige Innenausstattung angeschafft.

Der Anbau des 26 Meter hohen Turmes erfolgte in den Jahren 1953 bis 1955.

Nach dem zweiten vatikanischen Konzil wurden 1970 leider der neuromanische Hochaltar und die Kanzel entfernt.

Kommentare sind geschlossen.