Pfarrkirche Sankt Johannes von Nepomuk – Stopfenreuth

Über die Vorgängerbauten der heute barocken Pfarrkirche ist leider nichts genaueres bekannt. Da die Pfarre aber schon um das Jahr 1200 erstmals errichtet wurde, muss es eine romanische und möglicherweise auch eine gotische Bauphase gegeben haben.

Nachdem die Pfarre zwischenzeitlich aufgelassen wurde, kam es 1784 zur Wiedererrichtung.

Noch bevor Stopfenreuth wieder zur eigenständigen Pfarre wurde, begann 1737 der Bau der heutigen spätbarocken, eher schon klassizistischen, Pfarrkirche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.