Pfarrkirche Maria Himmelfahrt – Prutz

Man ist sich relativ sicher, dass bereits im 7. oder 8. Jahrhundert ein Gotteshaus in Prutz stand. Urkundlich belegt wird erstmals eine Kirche im Jahre 1027.

Archäologischen Untersuchungen zu Folge wurde dieser romanische Bau beinahe zwei Meter hoch durch Überschwemmungen eingemurt.

Der Turm soll im Kern noch aus dem 11. Jahrhundert stammen und damit das älteste Bauwerk in Prutz sein.

Das heutige spätgotische Langhaus wurde um 1520 neu errichtet.

Im Laufe des 17. Jahrhunderts erfolgte eine Barockisierung der Kirche. Aus dieser Zeit stammt auch der Großteil der barocken Inneneinrichtung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.