Pfarrkirche Maria Geburt – Bruck an der Mur

Der ursprünglich romanische Bau aus dem 13. Jahrhundert wurde im 14. und 15. Jahrhundert spätgotisch umgebaut und erweitert. Trotz Einbau rechteckiger Fenster in der Barockzeit, erhielt sich der doch düster wirkende Lichteinfall der Gotik. Die Innenausstattung stammt zum Großteil aus dem 17. und 18. Jahrhundert. Der klassizistische Hochaltar wurde am…

Weiterlesen

Friedhofskirche Sankt Ruprecht – Bruck an der Mur

Die heutige Friedhofskirche steht an der Stelle der ältesten Pfarrkirche von Bruck. 890 ist der Bau urkundlich nachgewiesen und war bis gegen 1500 Pfarrkirche. Das im Kern spätromanische Bauwerk wurde laut Inschrift am Westtor am 29. Mai 1063 geweiht und 1415-1416 gotisch erweitert. Das Sternrippengewölbe ist das frühest datierbare in…

Weiterlesen

Wallfahrtsbasilika Maria Loreto – St. Andrä im Lavanttal

Bereits 1647 ließ Fürstbischof Albert von Priamus eine Kapelle Maria Loreto an dieser Stelle errichten und von Dominikanerinnen betreuen. Über dieser Kapelle wurde in den Jahren 1678 bis 1683 die heutige barocke Kirche als bischöfliche Funktionskirche erbaut. Nach der Verlegung des Bistums nach Marburg übernahmen 1860 Jesuiten die Betreuung der…

Weiterlesen

Stiftskirche Maria Himmelfahrt – Griffen

Die spätromanische Basilika gehörte zum einzigen, im damaligen Innerösterreich, gegründeten Prämonstratenser-Chorherren Stift, welches 1272 gegründet wurde. Im 16. Jahrhundert errichteten die Pfarrkirche und Stift gemeinsam eine Befestigungsanlage von der Reste noch heute erhalten sind. Nach zwei Bränden, 1648 und 1750, wurde das Stift 1786 aus wirtschaftlichen Gründen aufgehoben.

Weiterlesen

Domkirche Sankt Andreas – St. Andrä im Lavanttal

Erstmals wurde im Jahre 890 eine Kirche am Standort erwähnt, welche mit großer Sicherheit bereits im 8. Jahrhundert durch den heiligen Modestes gegründet wurde. Die im 14. und 15. Jahrhundert errichtete gotische Basilika war Teil eines 1212 gegründeten Augustiner-Chorherrenstiftes, welches 1798 wieder aufgehoben wurde. Ab 1180 war das Bauwerk Propsteikirche…

Weiterlesen

Pfarrkirche Sankt Stefan – St. Stefan im Lavanttal

Bereits Anfang des 12. Jahrhunderts wird eine Kapelle in St. Stefan erwähnt, welche Ende des 15. Jahrhunderts zur heutigen spätgotischen Kirche erweitert wurde. 1962 wurde der Bau an der Nordseite erweitert und das spätgotische Portal in den Erweiterungsbau übertragen. Die barocke Innenausstattung stammt zum Großteil aus dem frühen 18. Jahrhundert.

Weiterlesen