Pfarrkirche Hl. Dreifaltigkeit – St. Veit a.d. Glan

Das im Kern spätromanische Bauwerk wurde erstmals 1131 urkundlich erwähnt und erscheint heute als spätgotische Chorturmkirche (Turm über dem Altarraum). Die ursprünglich spätromanische flach gedeckte Pfeilerbasilika wurde im 15. Jahrhundert in mehreren Schritten gotisch Um- und Ausgebaut. Von Johann Pacher stammt der Großteil der Inneneinrichtung, wie der Hochaltar (1752), der…

Weiterlesen

Wallfahrtskirche Maria Heimsuchung (Klein-Mariazell) – Eichkögl

An der Stelle des heutigen Bauwerks stand bis zum Jahr 1853 ein altes Holzkreuz neben einer Birke, an welcher Theresia Kobald (geb. Payer) ein Bild der Gnadenmutter von Mariazell anbrachte. Als ihr Ehemann Anton Kobald im Winter 1852/53 an einer schweren Lungenentzündung erkrankte, gelobte er im Fall seiner Genesung, hier…

Weiterlesen

Pfarrkirche Sankt Margarethen – St. Margarethen a.d. Raab

Eine aus dem 13. Jahrhundert stammende romanische Kirche wurde um 1510 durch den Neubau des heutigen Bauwerks ersetzt. Die Glockenstube wurde im Jahre 1616 errichtet und das Westportal wurde 1871 erneuert. 1896/97 wurde die Kirche nach Vorschlägen des Architekten Hans Pascher regotisiert. In den Jahre 1970/71 erfolgte eine Gesamtsanierung, im…

Weiterlesen