Pfarrkirche Sankt Lambert – Suben

Die Kirche in Suben hat eine lange und bewegte Geschichte. Ursprünglich handelte es sich um eine Burgkirche, die bereits im 11. Jahrhundert errichtet wurde und schon damals dem heiligen Lambert geweiht war. Bereits im 11. Jahrhundert wurde diese Burg in ein weltliches...

Klosterkirche Maria Heimsuchung – Lienz

Bereits um 1200 entsteht in Lienz eine Gemeinschaft frommer Frauen, welche ohne Ordensregel leben und sich "Reuerinnen" nennen. Diese werden 1218 dem neu gegründeten Dominikanerorden angeschlossen. 1250 erfolgte die Einweihung der damaligen romanischen Klosterkirche,...

Pfarrkirche Sankt Ägidius – Döbriach

Der heutige im Kern spätgotische Kirchenbau dürfte um 1475 entstanden sein. Die urkundliche Erwähnung im Jahre 1448 lässt folgern, dass bereits ein Vorgängerbau bestand. Mitte des 17. Jahrhunderts kam es zur Barockisierung von Langhaus und Turm. Der schöne Hochaltar...

Pfarrkirche Sankt Rupert – Gratwein

Das heute bestehende Bauwerk wurde um das Jahr 1200 im Stil der Spätromanik erbaut und zählt zu den ältesten Urpfarren der Steiermark. Bereits ab etwa 860 befand sich an dieser Stelle ein heute nicht mehr erhaltener Kirchenbau und die erstmalige urkundliche Erwähnung...

Pfarrkirche Sankt Jakob – Villach

Ende des 11. Jahrhunderts gab es bereits eine romanische Kirche an diesem Standort. Sie wurde beim großen Erdbeben am 25. Jänner 1348 zerstört. Der Wiederaufbau im heutigen gotischen Stil sollte mehr als 100 Jahre dauern. Während der Reformation wurde die Pfarre St....

Rundkapelle Sankt Johannes – Petronell-Carnuntum

Der auch Johanneskapelle genannte Bau, gilt als einer der ältesten Rundbauten Österreichs und zählt auch zu den bedeutendsten romanischen Bauwerken unseres Landes. Es kann leider nicht sicher belegt werden, ob der Bau in seiner Gesamtheit in der ersten Hälfte des 12....

Pfarrkirche Sankt Vitus – Weißkirchen

Um das Jahr 1000 dürfte ein erster Bau als Eigenkirche entstanden sein, welcher erstmals urkundlich zwischen 1060 und 1076 genannt wird. Bereits im 12. Jahrhundert erhielt die Kirche volle Pfarrrechte und wurde damals bereits vom Kloster St. Lambrecht unterstützt,...

Pfarrkirche Sankt Sixtus – Ferschnitz

Eine erste Kapelle oder Kirche dürfte in Ferschnitz schon sehr früh bestanden haben. Immerhin wird der Ort selbst bereits 1034 in einer Urkunde erwähnt. Das heutige im Kern spätgotische Gotteshaus stammt aus der ersten Hälfte des 15. Jahrhunderts. Während der...

Pfarrkirche Sankt Radegundis – St. Radegund bei Graz

Im Jahre 1186 wird erstmals in einer Urkunde eine Kirche in St. Radegund genannt. Auch wenn keine Bestätigung vorliegt, lässt die bestehende Bausubstanz vermuten, dass sich diese Kirche schon am jetzigen Standort befand. Ab 1490 beginnt der Erweiterungsbau zur...

Pfarrkirche Maria Himmelfahrt – Obersiebenbrunn

Über den mittelalterlichen Vorgängerbau, dessen Mauerwerk heute auf jeden Fall noch im Kern des Turmes vorhanden ist, liegen leider keine näheren Informationen vor. Da die Pfarre bereits im Jahre 1333 gegründet wurde, muss spätestens zu dieser Zeit ein vermutlich...
Pfarrkirche Sankt Laurentius – Idolsberg

Pfarrkirche Sankt Laurentius – Idolsberg

Nachdem zu Beginn des 30jährigen Krieges die damalige Burg und große Teile des Ortes zerstört wurden erfolgte rasch der Wiederaufbau. Vermutlich wurde die Burg um 1620 als Schloss neu errichtet und die heutige Pfarrkirche entstand als Schlosskirche im Stil des Barock....

mehr lesen
Pfarrkirche Christkönig – Krumpendorf

Pfarrkirche Christkönig – Krumpendorf

Über den direkten Vorgängerbau vom Ende des 19. Jahrhunderts konnten leider keine Informationen gefunden werden. Nach den Plänen des Klagenfurter Architekten Alfons Nessmann wurde in den Jahren 1959 bis 1962 das heutige Gotteshaus im modernen Stil erbaut. Die...

mehr lesen
Filialkirche Sankt Theresia – Dellach am Wörthersee

Filialkirche Sankt Theresia – Dellach am Wörthersee

Da die Einwohnerzahl rund um den Wörthersee stetig stieg, wurde Mitte des 20. Jahrhunderts auch der Bedarf an Seelsorgestellen größer. Daher errichtete man in den Jahren 1961/62 in Dellach am Wörthersee eine kleine Filialkirche im Stil der Moderne, wobei der Bau auf...

mehr lesen
Pfarrkirche Sankt Primus und Felizian – Maria Wörth

Pfarrkirche Sankt Primus und Felizian – Maria Wörth

Da Maria Wörth eine der Urpfarren Kärntens ist, wurde schon früh ein erster Kirchenbau errichtet. Urkundlich erwähnt wird erstmals bereits im Jahre 894 eine romanische Kirche im Ort. Im Jahre 1151 wurde in Maria Wörth ein Kollegiatsstift gegründet. Dies gab vermutlich...

mehr lesen
Kapelle Maria Rosenkranzkönigin – Maria Wörth

Kapelle Maria Rosenkranzkönigin – Maria Wörth

Es wird angenommen, dass es sich bei einer im Jahre 1155 nachweislich geweihten Marienkirche, um die heutige Kapelle handeln könnte. Dies ist zwar sehr wahrscheinlich, aber leider nicht garantiert. Der im Kern romanische Bau, im Stil einer frühmittelalterlichen...

mehr lesen
Pfarrkirche Sankt Matthäus – Wallern im Burgenland

Pfarrkirche Sankt Matthäus – Wallern im Burgenland

Die Pfarre wurde im Jahre 1734 gegründet, nachdem von 1730 bis 1732 eine erste kleinere Kirche erbaut wurde. 1881 erfolgte eine Vergrößerung dieser spätbarocken Kirche, von der heute noch der Turm und die Apsis (heutige Taufkapelle) erhalten sind. Im Jahre 1931 wurde...

mehr lesen
Pfarrkirche Maria Himmelfahrt – Prutz

Pfarrkirche Maria Himmelfahrt – Prutz

Man ist sich relativ sicher, dass bereits im 7. oder 8. Jahrhundert ein Gotteshaus in Prutz stand. Urkundlich belegt wird erstmals eine Kirche im Jahre 1027. Archäologischen Untersuchungen zu Folge wurde dieser romanische Bau beinahe zwei Meter hoch durch...

mehr lesen
Pfarrkirche Sankt Peter und Paul – Thaya

Pfarrkirche Sankt Peter und Paul – Thaya

Die Gründung der Pfarre Thaya erfolgte bereits vor dem Jahre 1150. Somit hat damals schon einen Kirche oder Kapelle bestanden. Dieser erste Sakralbau wurde um 1200 im spätromanischen Stil erweitert und um die Wende zum 14. Jahrhundert wurde ein gotischer Chorraum...

mehr lesen
Pfarrkirche Sankt Valentin – Nauders

Pfarrkirche Sankt Valentin – Nauders

Die Pfarre Nauders gilt als eine der ältesten des Landes Tirol. Erstmals Urkundlich belegt ist eine Kirchenweihe im Jahre 1073. Ab 1509 kam es zum Neubau des heutigen spätgotischen Gotteshauses, dessen Einweihung bereits drei Jahre später erfolgte. In der Zeit des...

mehr lesen

Sakralbauten

Fotos

Zuletzt aktualisiert

Die Weihnachtskrippe

Auch Joseph zog von Galiläa, aus der Stadt Nazareth, hinauf nach Judäa in die Stadt Davids, die Bethlehem heißt, weil er aus dem Hause und Geschlechte Davids war, um sich eintragen zu lassen zusammen mit Maria, seiner Verlobten, die gesegneten Leibes war. Während sie...

Nikolaus von Myra

Denn wer hat, dem wird gegeben, und er wird im Überfluss haben; wer aber nicht hat, dem wird auch noch weggenommen was er hat. Evangelium nach Matthäus 25, 29 Dieses Bibelzitat stammt aus dem „Gleichnis von den anvertrauten Talenten“, welches als Grundlage für den...

Die drei heiligen Könige

Als Jesus geboren war in Bethlehem in Judäa zur Zeit des Königs Herodes, siehe, da kamen Weise aus dem Morgenland nach Jerusalem und sprachen: Wo ist der neugeborene König der Juden? Wir haben seinen Stern gesehen im Morgenland und sind gekommen, ihn anzubeten....

11 + 4 =

Ich bin Gregor Lorenz

Ich betreibe diese Webseite als Privatperson, ohne jegliche Verbindung zu irgendeiner religiösen oder sonstigen Gemeinschaft, vollkommen auf eigene Kosten.

Meine Leidenschaft für Kunst, Kultur, Architektur und Fotografie, gab den Anstoß für dieses Projekt.

Ich freue mich über jede Nachricht.