Sakralbauten in Oberösterreich

Wallfahrtskirche Zum göttlichen Christuskind – Steyr-Christkindl

Die wunderschöne barocke Kirche wurde ab 1702 nach den Plänen des Baumeisters Carlo Antonio Carlone errichtet. Nachdem Carlone 1708 verstarb, übernahm Jakob Prandtauer die Verantwortung für den weiteren Bauverlauf. Von besonders beeindruckender Pracht ist der...

Evangelische Christuskirche – Bad Goisern

Bereits ein Jahr nach der Veröffentlichung des ersten Toleranzpatentes am 13. Oktober 1781, wurde in Bad Goisern ein erstes hölzernes Bethaus errichtet. Da die evangelische Gemeinde in Bad Goisern schon im Jahre 1785 auf 1956 Seelen angewachsen war, stieg allmählich...

Pfarrkirche Sankt Martin – Bad Goisern

Urkundlich erwähnt wird die Pfarrkirche in Bad Goisern erstmals im 13. Jahrhundert. Da aber das 1020 gegründete ehemalige Benediktinerinnenstift Traunkirchen als Mutterpfarre gilt kann vermutet werden, dass bereits davor eine Kapelle oder Kirche existierte. Das im...

Pfarrkirche Sankt Valentin – Laakirchen

Bereits um das Jahr 1000 stand in Laakirchen eine hölzerne Kirche, diese wurde Ende des 11. Jahrhunderts durch einen steinernen Bau im romanischen Stil ersetzt. Vermutlich bei den großen Erdbeben 1348 und 1349 wurde diese Kirche beschädigt, wenn nicht sogar ganz...

Stiftskirche Maria Himmelfahrt – Lambach

Im Jahre 1056 wird Stift Lambach gegründet und mit dem Bau begonnen. Zu dieser Zeit entstand eine erste Stiftskirche im romanischen Stil. 1233 fallen die Bayern in das damalige Herrschaftsgebiet der Babenberger ein und zerstören dabei das Kloster und die Kirche in...
Pfarrkirche Maria Himmelfahrt – Hallstatt

Pfarrkirche Maria Himmelfahrt – Hallstatt

Von der ursprünglich Mitte des 12. Jahrhunderts errichteten Kirche, blieb nach der romanischen Vergrößerung Anfang des 14. Jahrhunderts, der Turm erhalten. Um die Jahrhundertwende zum 16. Jahrhundert wurde das Bauwerk in seine heutige spätgotische Form gebracht und...

mehr lesen
Pfarrkirche Sankt Wolfgang – Kefermarkt

Pfarrkirche Sankt Wolfgang – Kefermarkt

Die spätgotische Wallfahrtskirche wurde Ende des 15. Jahrhunderts erbaut und beherbergt den berühmten "Kefermarkter Flügelaltar", welcher eines der größten gotischen Schnitzwerke Europas ist und zu den Hauptwerken der Gotik in den deutschsprachigen Ländern zählt....

mehr lesen
Pfarrkirche Sankt Veit – Lasberg

Pfarrkirche Sankt Veit – Lasberg

1125 erstmalig in einer Schenkungsurkunde erwähnt, wurde noch im 12. Jahrhundert eine romanische Kirche erbaut. Anfang des 15. Jahrhunderts erhielt das Bauwerk seine erste gotische Erweiterung, welche im 16. Jahrhundert mit weiteren Umbauten vollendet wurde. Teile des...

mehr lesen
Domkirche Maria Empfängnis (Neuer Dom) – Linz

Domkirche Maria Empfängnis (Neuer Dom) – Linz

Im Zeitraum von 1862 bis 1935 wurde in Linz der Mariä-Empfängnis-Dom (Neuer Dom) im Stil der französischen Hochgotik erbaut. Er ist Österreichs größte, aber nicht höchste Kirche. Der Turm ist mit 134,8 Metern knapp zwei Meter niedriger als der Südturm des...

mehr lesen
Pfarrkirche Sankt Ignatius (Alter Dom) – Linz

Pfarrkirche Sankt Ignatius (Alter Dom) – Linz

Das Barocke Bauwerk wurde im 17. Jahrhundert erbaut und verlor Anfang des 20. Jahrhunderts seine Funktion, als die Stadt Linz zu sehr gewachsen war und der Platz im Dom nicht mehr ausreichte. Nach der Einweihung des Neuen Doms übernahm der Jesuiten-Orden die Betreuung...

mehr lesen
Basilika Sankt Michael – Mondsee

Basilika Sankt Michael – Mondsee

Die zum ehemaligen Benediktiner-Kloster Mondsee gehörige Basilika St. Michael wurde im 15. Jahrhundert erbaut. Die spätgotische dreischiffige Basilika wurde im Jahre 2005 zur Basilika erhoben. Heute wird eines der ältesten Klöster Österreichs auch als Schloss Mondsee...

mehr lesen
Filialkirche Maria Hilf (Liebfrauenk.) – Freistadt

Filialkirche Maria Hilf (Liebfrauenk.) – Freistadt

Die römisch-katholische Liebfrauenkirche liegt außerhalb der Stadtmauer und wurde 1345 erstmals erwähnt und nach der Zerstörung durch die Hussiten 1422 im gotischen Stil wieder aufgebaut. Die Welle der Barockisierung erfasste diese Kirche nicht und damit ist sie...

mehr lesen
Evangelische Christuskirche – Hallstatt

Evangelische Christuskirche – Hallstatt

Nach dem "Toleranzpatent" von 1781 wurde an dieser Stelle, von der rund 500 Menschen umfassenden evangelischen Gemeinde, am 30. Oktober 1785 ein Bethaus erbaut. Die heutige neugotische evangelische Christuskirche besteht seit 1863, nachdem Kaiser Franz Josef I. (1861)...

mehr lesen

8 + 8 =

Gregor Lorenz

Ich betreibe diese Webseite als Privatperson, ohne jegliche Verbindung zu irgendeiner religösen oder sonstigen Gemeinschaft, vollkommen auf eigene Kosten.

Meine Leidenschaft für Kunst, Kultur, Architektur und Fotografie, gab den Anstoss für dieses Projekt.

Ich freue mich über jede Nachricht.