Pfarrkirche Sankt Stephan – Thüringen

Bereits um 850 werden Ort und Kirche erstmals urkundlich erwähnt, damals hieß der Ort noch "Turingos". Der heutige spätbarocke Bau wurde in den Jahren 1712 bis 1714 neu erbaut und gilt als die dritte Kirche am selben Standort. Der Turm stammt noch vom frühbarocken...

Pfarrkirche Sankt Leonhard – St. Leonhard am Forst

Bereits im Jahre 1140 wird die Pfarre St. Leonhard am Forst gegründet und in dieser Zeit dürfte auch ein erster romanischer Bau entstanden sein. Dieser wurde im 15. Jahrhundert spätgotisch erweitert, womit die Kirche ihr heutiges Aussehen erhielt. Im Laufe des 17....

Pfarrkirche Sankt Ägidius – Fusch an der Glocknerstrasse

Da bereits früh ein reger Verkehr über die Tauern herrschte, muss schon lange vor der ersten urkundlichen Erwähnung im Jahre 1313 eine Kapelle oder Kirche in Fusch gestanden haben. Der heutige noch frühgotische Turm ist Zeuge der langen Geschichte dieses Bauwerks. Ab...

Pfarrkirche Sankt Johannes – Pörtschach am Wörthersee

Ein gotischer Vorgängerbau wird bereits im Jahre 1328 erstmals erwähnt. Vermutlich gab es aber bereits zuvor eine Taufkirche im Ort. Die heutige Pfarrkirche wurde ab 1787 im klassizistischen Stil erbaut und bereits im Jahre 1794 eingeweiht. 1891 stürzte der Turm ein...

Pfarrkirche Sankt Leonhard – Eckartsau

Bereits im Jahre 1180 erfolgte eine erste urkundliche Erwähnung der Pfarre Eckartsau, wobei bis ins 13. Jahrhundert eine Zehentpflicht gegenüber der Pfarre Orth bestand und erst danach die Selbständigkeit erlangt wurde. Als die Pfarre ihre Eigenständigkeit erhielt,...

Pfarrkirche Zu unserer lieben Frau (Liebfrauenkirche) – Kitzbühel

Ganz nahe an der Pfarrkirche Sankt Andreas steht die Mitte des 14. Jahrhunderts errichtete und 1373 erstmals urkundlich erwähnte, gotische Liebfrauenkirche. In den Jahren 1566 bis 1569 wurde der 48 Meter hohe Turm in seiner heutigen Form auf den westlichen...

Domkirche Maria Himmelfahrt – Gurk

Die zwischen 1140 und 1200 erbaute hochromanische Pfeilerbasilika zählt aufgrund der geringen baulichen Veränderungen zu den bedeutendsten romanischen Bauwerken Europas. Am Standort des Baues befand sich in vorchristlicher Zeit ein Tempel der keltischen Pferdegöttin...

Pfarrkirche Sankt Johannes – Ybbsitz

Die erste steinerne Kirche im romanischen Stil dürfte Anfang des 13. Jahrhunderts entstanden sein. Schon vor dem Jahre 1186 wird es aber eine hölzerne Kapelle gegeben haben, denn 1174/75 erfolgte vermutlich die Übergabe des Gebietes an das Stift Seitenstetten. Der Bau...

Pfarrkirche Sankt Martin – Bad Goisern

Urkundlich erwähnt wird die Pfarrkirche in Bad Goisern erstmals im 13. Jahrhundert. Da aber das 1020 gegründete ehemalige Benediktinerinnenstift Traunkirchen als Mutterpfarre gilt kann vermutet werden, dass bereits davor eine Kapelle oder Kirche existierte. Das im...

Pfarrkirche Sankt Leonhard – Mittersill

Am 9. Oktober 1383 wird in einer Urkunde erstmals eine Leonhardskirche in Mittersill erwähnt. Dabei dürfte es sich um den gotischen Vorgängerbau gehandelt haben, der sich an der Stelle der heutigen Annakirche befand. Ein verheerender Ortsbrand am 15. Mai 1746 zerstört...
Stiftskirche Maria Himmelfahrt – Schlägl

Stiftskirche Maria Himmelfahrt – Schlägl

Um das Jahr 1204 kam es zur Gründung des ersten Klosters in Schlägl durch den Orden der Zisterzienser, das aber nur 10 Jahre Bestand haben sollte, da es nach dem Tod des Abtes wieder aufgegeben wurde. Am 9. Juli 1218 wurde das Kloster durch den ursprünglichen Gründer,...

mehr lesen
Pfarrkirche Sankt Georg – Schärding

Pfarrkirche Sankt Georg – Schärding

Anfang des 14. Jahrhunderts wurde Schärding von der damaligen Urpfarre St. Florian losgelöst und eigenständige Pfarre. Zu dieser Zeit entstand ein erster Kirchenbau im frühgotischen Stil, der in der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts noch erweitert wurde. Im Zuge des...

mehr lesen
Pfarrkirche Sankt Lambert – Suben

Pfarrkirche Sankt Lambert – Suben

Die Kirche in Suben hat eine lange und bewegte Geschichte. Ursprünglich handelte es sich um eine Burgkirche, die bereits im 11. Jahrhundert errichtet wurde und schon damals dem heiligen Lambert geweiht war. Bereits im 11. Jahrhundert wurde diese Burg in ein weltliches...

mehr lesen
Pfarrkirche Sankt Lambert – Lambrechten

Pfarrkirche Sankt Lambert – Lambrechten

Bereits im Jahre 1111 wurde eine Kirche in Lambrechten erstmals urkundlich erwähnt. Von den Vorgängerbauten ist heute nichts mehr erkennbar. Das Langschiff der heutigen barocken Saalkirche entstand in den Jahre 1724 bis 1726. Der massive Turm wurde erst im Jahre 1912...

mehr lesen
Pfarrkirche Sankt Michael – Hohenzell

Pfarrkirche Sankt Michael – Hohenzell

Eine erste hölzerne Kapelle dürfte bereits um das 8. Jahrhundert herum entstanden sein. Im 12. Jahrhundert erfolgte der Ausbau zu einer steinernen Kirche im romanischen Stil. Im Laufe des 16. Jahrhundert wurde das Gotteshaus erneut erweitert, diesmal im Stil der...

mehr lesen
Pfarrkirche Sankt Martin – Ampflwang

Pfarrkirche Sankt Martin – Ampflwang

Das Patrozinum lässt auf eine bereits frühe Existenz eines Gotteshauses in Ampflwang schließen. Möglicherweise gehen die Anfänge bis ins 8. Jahrhundert zurück. Urkundlich erwähnt wird eine Kirche erstmals im Jahre 1180. Der gotische Kern des heutigen Bauwerks, der...

mehr lesen
Pfarrkirche Sankt Michael – Eberschwang

Pfarrkirche Sankt Michael – Eberschwang

Eine erste vermutlich romanische Kirche wird in Eberschwang im Jahre 1075 urkundlich erwähnt. Um das Jahr 1410 erfolgte eine Erweiterung im gotischen Stil, wodurch das Gotteshaus im Großen und Ganzen seine heutige Form erhielt. Kurz vor der Wende zum 19. Jahrhundert...

mehr lesen
Pfarrkirche Sankt Petrus – Rottenbach

Pfarrkirche Sankt Petrus – Rottenbach

Im Jahre 1130 wird erstmals eine Kirche in Rottenbach urkundlich erwähnt. Dabei dürfte es sich um den direkten Vorgängerbau gehandelt haben. Anfang des 16. Jahrhundert wurde mit dem Neubau der heutigen spätgotischen Pfarrkirche begonnen. Im Chorgewölbe entdeckte...

mehr lesen
Pfarrkirche Sankt Stephanus – Weibern

Pfarrkirche Sankt Stephanus – Weibern

Der Vorgängerbau dieser Kirche könnte eine dem heiligen Laurentius geweihte Holzkirche gewesen sein, die möglicherweise bereits Anfang des 9. Jahrhunderts bestand. Das heutige im Kern gotische Gotteshaus entstand um das Jahr 1500. Vermutlich ab der Mitte des 17....

mehr lesen
Pfarrkirche Maria Himmelfahrt – Aistersheim

Pfarrkirche Maria Himmelfahrt – Aistersheim

Gemäß dem "Neuen Archiv für Geschichte, Statenkunde, Literatur und Kunst" aus dem Jahre 1880, soll es bereits im 13. Jahrhundert eine Kirche in Aistersheim gegeben haben. Andere Belege dafür konnten leider nicht gefunden werden. Fest steht, dass die heutige barocke...

mehr lesen

Sakralbauten

Fotos

Zuletzt aktualisiert

Die drei heiligen Könige

Als Jesus geboren war in Bethlehem in Judäa zur Zeit des Königs Herodes, siehe, da kamen Weise aus dem Morgenland nach Jerusalem und sprachen: Wo ist der neugeborene König der Juden? Wir haben seinen Stern gesehen im Morgenland und sind gekommen, ihn anzubeten....

Die Weihnachtskrippe

Auch Joseph zog von Galiläa, aus der Stadt Nazareth, hinauf nach Judäa in die Stadt Davids, die Bethlehem heißt, weil er aus dem Hause und Geschlechte Davids war, um sich eintragen zu lassen zusammen mit Maria, seiner Verlobten, die gesegneten Leibes war. Während sie...

Nikolaus von Myra

Denn wer hat, dem wird gegeben, und er wird im Überfluss haben; wer aber nicht hat, dem wird auch noch weggenommen was er hat. Evangelium nach Matthäus 25, 29 Dieses Bibelzitat stammt aus dem „Gleichnis von den anvertrauten Talenten“, welches als Grundlage für den...

7 + 2 =

Ich bin Gregor Lorenz

Ich betreibe diese Webseite als Privatperson, ohne jegliche Verbindung zu irgendeiner religiösen oder sonstigen Gemeinschaft, vollkommen auf eigene Kosten.

Meine Leidenschaft für Kunst, Kultur, Architektur und Fotografie, gab den Anstoß für dieses Projekt.

Ich freue mich über jede Nachricht.