Klosterkirche Heilige Dreifaltigkeit – Murau

Die Klosterkirche „zur heiligsten Dreifaltigkeit“, auch Kapuzinerkirche genannt, ist Teil eines im Jahre 1645, von Reichsgraf Georg Ludwig zu Schwarzenberg, gestifteten Kapuzinerklosters, welches erst 1968 aufgelöst wurde. In der Krypta, der sogenannten Loretto-Kapelle, befinden sich mehrere Grabstätten, darunter auch die des Grafen Georg Ludwig zu Schwarzenberg.

Weiterlesen

Friedhofskirche Sankt Anna – Murau

Die hochgotische Kirche wurde um 1400 erbaut. Das Deckengewölbe wird von einem gotisches Kreuzgitter getragen und ist reich mit Fresken geschmückt. Die mittelalterlichen Fenster und der links vom Hauptaltar stehende spätgotische Flügelaltar runden das Gesamtbild eines schön erhaltenen gotischen Baus ab. Erbaut wurde die Kirche zur Erinnerung an einen Hostiendiebstahl.…

Weiterlesen