Wallfahrtskirche Maria Himmelfahrt – Ollersdorf

Bereits am Beginn des 17. Jahrhunderts dürfte hier eine Holzkirche bestanden haben, welche in den Jahren 1762 – 1764 durch den heutigen barocken Bau ersetzt wurde.

1912 musste der Turm aufgrund von Bauschäden abgetragen werden und wurde 1932 durch den jetzigen Turm ersetzt.

Der barocke Hochaltar stammt aus der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts und dürfte ursprünglich für einen anderen Bau geplant gewesen sein.

In den Jahren 1981/82 wurde der Bau noch um rund 300 Sitzplätze durch einen Zubau erweitert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.