Pfarrkirche Zum hl. Geist (Spitalskirche) – Innsbruck

Im Jahre 1307 wurde das Stadtspital, heute eine Schule, außerhalb der Stadtmauern errichtet. Die dazugehörige Kirche ist seit 1320 urkundlich nachgewiesen.

Der ursprünglich gotische Bau wurde um 1700 durch die heutige barocke Kirche ersetzt.

Im Inneren präsentiert sich das Bauwerk als Schmuckstück des Hochbarock, mit unzähligen Stuckarbeiten. Die barocke Inneneinrichtung rundet das Gesamtbild ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*