Pfarrkirche Sankt Stephanus – Sattledt

Der Beschluss zur Erbauung einer Kirche fiel um die Wende zum 20. Jahrhundert, was zur Gründung eines Kirchenbauvereins im Jahre 1909 führte.

Doch der Ausbruch des ersten Weltkrieges und die darauf folgende schlechte wirtschaftliche Situation verhinderten den Bau zunächst.

1926 erfolgte endlich der Spatenstich, doch die schwierigen Zeiten erlaubten erst 1937 eine einigermaßen komplette Fertigstellung des Baus im Stile des Historismus.

Der Turm trug noch lange Zeit ein „Stummeldach“, bevor er seine heutige Haube erhielt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.