Pfarrkirche Sankt Katharina – St. Katharein an der Laming

Eine erste Katharinenkapelle wird bereits im Jahre 1155 urkundlich erwähnt. Die Gründung der Pfarre ist für das Jahr 1372 belegt.

Das im Kern noch romanische Bauwerk wurde Ende des 15. Jahrhunderts spätgotisch erweitert und erhielt damit sein heutiges Aussehen.

Die Barockisierung fiel bei dieser Kirche sehr dezent aus und beschränkte sich grundsätzlich auf die Anschaffung neuer Inneneinrichtung.

Der ursprüngliche gotische Flügelaltar aus der Zeit um 1430 wurde Mitte des 19. Jahrhunderts an das Landesmuseum Graz verschenkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*