Pfarrkirche Sankt Georg – Kainach bei Voitsberg

1245 wird ein romanisches Gotteshaus erstmals urkundlich erwähnt. In der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts erfolgt ein spätgotischer Umbau. Aus dieser Zeit stammt auch noch der heutige mächtige Turm (datiert 1587).

In den Jahren 1722 bis 1725 erfolgte ein barocker Neubau des Langhauses und die Barockisierung des Innenraumes. Der Großteil der Inneneinrichtung stammt aus dieser Zeit zwischen 1720 und 1760.

Am besonders schönen linken Seitenaltar befindet sich in prominenter Position eine Kopie des Mariazeller Schatzkammer-Bildes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*