Pfarrkirche Sankt Blasius – Salzburg

Eine erste Kapelle wurde an dieser Stelle bereits 1185 von Mönchen aus Admont erbaut.

Erzbischof Friedrich III. von Leibnitz ließ dann 1327 ein Spital für kranke, alte und sieche Bürger errichten und in diesem Zuge 1330 auch die heutige Kirche.

1410 – 1428 wurde eine Empore eingezogen und erst 1864 erfolgte eine Erneuerung der Kirche im neugotischen Stil, ansonsten blieb der Bau in seinen ursprünglichen Grundzügen erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*