Evangelische Christuskirche – Hallstatt

Nach dem „Toleranzpatent“ von 1781 wurde an dieser Stelle, von der rund 500 Menschen umfassenden evangelischen Gemeinde, am 30. Oktober 1785 ein Bethaus erbaut. Die heutige neugotische evangelische Christuskirche besteht seit 1863, nachdem Kaiser Franz Josef I. (1861) den evangelischen Glauben durch das „Protestantenpatent“ dem katholischen völlig gleichgestellt hatte.

Weiterlesen

Basilika Maria Himmelfahrt – Seckau

Die im 12. Jahrhundert aus Seckauer Sandstein (teilweise nur verkleidet) drei-schiffig erbaute, ursprünglich romanische Basilika, erhielt im 15. Jahrhundert eine spätgotische Einwölbung des Mittelschiffs und wurde im 17. Jahrhundert teilweise barockisiert. Die beiden 47,5 Meter hohen Türme wurden Ende des 19. Jahrhunderts, nach dem Einsturz des Nordturmes, im neoromanischen Stil…

Weiterlesen