Wallfahrtskirche Maria Geburt – Pöllauberg

Um 1340 begann der gotische Bau der heutigen Wallfahrtskirche, welcher im 17. Jahrhundert barockisiert wurde.

1674 wurde der gotische Turm durch Blitzschlag zerstört und 1678 durch den heutigen barocken Turm ersetzt.

Pöllauberg zählt zu den bedeutsamsten Wallfahrtsorten der Steiermark und wird jährlich von rund 100000 Gläubigen besucht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.