Pfarrkirche St. Stefan – St. Stefan im Rosental

Die erste urkundliche Nennung der Kirche erfolgte 1269 und das Bauwerk wurde 1660 in seiner heutigen Form neu gebaut.

Durch die Einfassungsmauer des beeindruckenden Kirchhofes, kann der Bau als Wehrkirche im weitesten Sinne bezeichnet werden. Es wird vermutet, dass die erste Kirche auf den Resten eines heidnischen Tempels erbaut wurde.

1970/71 erfolgte eine umfangreiche Innenrenovierung, welche deutliche Veränderungen am Innenraum brachte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.