Pfarrkirche Sankt Nikolaus – Assach

Über Vorgängerbauten ist leider nichts bekannt und auch die genaue Entstehung der heutigen Kirche ist nicht ausführlich belegt.

Urkundlich erwähnt wird das Gotteshaus erstmals 1520 anlässlich einer Altarweihe. Somit dürfte der Kern des Bauwerks um 1500 entstanden sein.

Berichtet wird in alten Dokumenten auch, dass die Kirche im Zuge der Bauernaufstände 1525 stark in Mitleidenschaft gezogen wurde.

Das heutige barocke Langhaus entstand in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts, dabei wurde auch die Inneneinrichtung erneuert. Seitdem wurde der Bau äußerlich nicht mehr verändert, im Inneren wurde die hölzerne Westempore 1913 errichtet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.