Pfarrkirche Sankt Leopold – Graz-Puntigam

Da die Bevölkerung des Grazer Bezirkes Puntigam in der Zwischenkriegszeit stark zunahm, entstand in den 1960er Jahren dieses neue Pfarrzentrum.

Wie auch die Pfarrkirche Lieboch ist der Bau geprägt vom einfachen Stil der Zeit nach dem II. Vatikanischen Konzils und fügte sich damit in die Profanarchitektur dieser Zeit ein.

Den Architekturwettbewerb im Jahre 1967 gewann eine Architektengemeinschaft und danach erfolgte die rasche Umsetzung dieser Pläne.

Der in Form eines Kreuzes errichtete Glockenturm wurde erst nachträglich errichtet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.