Pfarrkirche Sankt Jakob – Neuhaus

Die Mitte des 14. Jahrhunderts erbaute spätgotische Kirche, macht aufgrund ihres Äußeren beinahe den Eindruck einer Wehrkirche.

Das Langhaus weist mit seiner geringen Größe darauf hin, dass der Bau in seiner Geschichte lange Jahre nur als Filialkirche sein Dasein fristete.

Seine Einrichtung stammt zur Gänze aus der Zeit um 1750 und wurde im damals zeitgemäßen Stil des Barock gefertigt.

Besonders schön sind die Glasfenster in der Apsis, welche im 15. Jahrhundert entstanden sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*