Pfarrkirche Sankt Jakob – Eggendorf am Walde

Etwa seit dem Jahr 1200 besteht im Ort eine Pfarre, also wird auch ein erstes Gotteshaus zu dieser Zeit bereits bestanden haben.

Über die Bauphasen zwischen dem 13. und 18. Jahrhundert konnten leider keine handfesten Fakten gefunden werden.

In den Jahren 1744 bis 1751 erfolgte ein barocker Neubau unter Einbeziehung von bestehendem Mauerwerk.

1846 wurde der Turm bei einem Brand beschädigt und in seiner heutigen Form erneuert.

Die Inneneinrichtung stammt großteils aus der Zeit kurz nach dem barocken Neubau (ca. 1770) und präsentiert sich daher auch klar im barocken Stil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*