Pfarrkirche Sankt Heinrich – Unterlamm

Im Stile des Historismus entstand in den Jahren von 1907 bis 1910 die heutige Pfarrkirche in Unterlamm.

Die neubarocken Fresken am Fronbogen und im Chor entstanden im Jahr 1936.

Das Gotteshaus ist das einzige in der Steiermark, welches dem heiligen Kaiser Heinrich II. geweiht ist. Umso erfreulicher war es, als im Jahr 2006 eine Knochenrelique dieses Heiligen aus dem Bamberger Dom nach Unterlamm gebracht werden konnte.

Besonders schön ist auch die außerhalb der Kirche zu findende Nachbildung der Erscheinungsgrotte von Lourdes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*