Pfarrkirche Sankt Andreas – Jagerberg

Der im Kern romanische Bau stammt etwa aus der Mitte des 13. Jahrhunderts und bereits damals dürfte die Pfarre bereits schon länger bestanden haben.

Ende des 15. Jahrhunderts scheint eine umfangreiche Renovierung notwendig gewesen zu sein, da die Kirche um 1480 erneut eingeweiht wurde. Möglicherweise war eine Renovierung aufgrund von Beschädigungen im Zuge von Türken- oder Ungarneinfällen notwendig geworden.

Am Beginn des 18. Jahrhunderts wurde das Bauwerk erweitert und erhielt im Jahre 1770 seinen heutigen Turm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.