Pfarrkirche Sankt Ägidius – Grein

Der spätgotische Bau wurde erstmal 1147 erwähnt und nach einem verheerenden Großbrand in Grein im 17. Jahrhundert erneuert und barockisiert.

Der Turm hat eine Höhe von 55 Metern und erhielt 1804 seinen derzeitigen Kuppelhelm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.